Werbeforschung und Kampagnenevaluierung

IMAS Produktneuheiten:
   |   
IMAS Omnibus-Fahrplan 2021:
Erfahren Sie mehr über unsere Mehr-Themen-Umfrage 2021
   |   

image

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden aktuelle Ergebnisse rund um die Einstellungen, Erwartungen und Bedürfnisse der oberösterreichischen Seniorinnen und Senioren in Oberösterreich präsentiert. Jeder zweite Oberösterreicher ab 60 Jahren hält es für sehr wichtig, dass man jemanden in der Nähe hat, mit dem man täglich reden kann. Während der Corona Krise hat sich zwar die Mehrheit (61%) nicht einsam gefühlt, trotzdem ist zu bemerken, dass jeder elfte Oberösterreicher ab 60 Jahren ein starkes Gefühl der Einsamkeit erfahren hat. Ein Einsamkeitsgefühl hatte die absolute Mehrheit der Generation 60+ nie bzw. seltener als alle 2 Monate. Jeder Fünfte gibt jedoch zu Protokoll, sich täglich einsam zu fühlen. In den kommenden Monaten wünschen sich rund drei Viertel der Befragten zumindest etwas mehr Kontakt.

Foto (v.l.): Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner, DDr. Paul Eiselsberg, Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer
Fotorechte: © OÖ Seniorenbund

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Hier anmelden:

Studien und Berichte rund um Konsumenten Insights und gesellschaftspolitische Trends